Sonntag, 5. Oktober 2014

Mein Lush Weihnachtseinkauf 2014!

Hallo ihr Lieben!

Vor einer Woche habe ich euch ja schon die Preview aller Weihnachts/Winterprodukte von Lush gezeigt. Den Post verlinke ich euch nochmal *hier*. Gestern war es dann endlich so weit. Man konnte die Produkte kaufen! Ich war um 10 Uhr bei Lush in Hannover und war bereit einzukaufen! :D 

Was ihr jetzt hier seht ist nur Teil eins. Ich werde ganz sicher noch öfter hingehen, aber man muss sich nunmal manchmal ein bisschen einschränken. Ich habe jetzt erstmal Produkte gekauft, die ich noch nie hatte. 

Die Tütchen zu Weihnachten dieses Jahr sind neon pink. Wer hat sich das denn bitte ausgedacht? :D

Anfangen möchte ich jetzt erstmal mit den Halloween Produkten. 

Als erstes habe ich das Pumpkin Schaumbad gekauft. 



Lush sagt dazu: Halloween wäre nicht Halloween ohne einen Kürbis! Zerkrümle dieses funkelnde Etwas unter laufendem Wasser und sieh zu, wie sich das Wasser in unseren 
mikroplastikfreien Goldglitzer hüllt. Der frisch-fruchtige Duft nach aufbauendem Orangenblütenöl an der Seite von schwarzem Johannisbeeren Absolue, reinigendem Wacholderbeeren- und belebendem Limettenöl wird dich sanft wachrütteln.

Das Schaumbad ist vegan. Wie immer kann man das Schaumbad natürlich je nach Belieben mehrmals verwenden. Kosten tut dieses Produkt 5,75€. Die Beschreibung hat mich einfach überzeugt. Wenn ich an dem Produkt rieche, rieche ich nicht so richtig eine der oben genannten Duftrichtungen raus, aber manchmal entfaltet sich der Duft auch erst später in der Badewanne. Ich werde berichten!

Dann durften noch zwei Produkte mit, die ebenfalls zur Halloween Range gehören, aber trotzdem den ganzen Winter zu kaufen sein werden. Da besteht also keine Eile. 

Einmal der wohl sehr bekannte Lord Of Misrule:




Lush sagt: Kurios und doch großartig – Lord of Misrule kehrt zurück und vertreibt alle bösen Geister aus deiner Wanne. Die grüne Badekugel löst sich langsam auf und gibt dann ihr Inneres frei, um dein Badewasser wie Wein aussehen zu lassen. Der verführerische Duft stammt von unserem Fair Trade Vanilla Absolue mit dezent-erdigen Noten des würzigen Schwarzen Pfeffer- und Patchouliöls im Hintergrund.

Die Badekugel kostet 4,95€ und ist für ein Vollbad gedacht. Sie ist vegan. Ich habe mir sagen lassen, dass diese Badekugel wohl sonst mehr Patchouliöl enthielt und mehr schwarzen Pfeffer. Jetzt ist die Badekugel vanilliger und wird meiner Meinung nach deswegen einer breiteren Masse zusagen. Ich finde den Geruch irgendwie super interessant und ich bin auch gespannt darauf, wie die Badekugel sich in der Wanne verhalten wird! Dieses Produkt geht für mich mal in eine völlig neue Duftrichtung.

Ebenfalls Teil der Halloween Kollektion und ebenfalls bis Weihnachten zu erhalten ist die Northern Lights Badekugel. 




Lush sagt: Inspiriert vom Buch „Der Nachtzirkus” von Erin Morgenstern kreiert diese Badekugel die Illusion eines Nachthimmels, an dem Nordlichter 
erstrahlen. Während sie sich zischend auflöst, ziehen hypnotisierend blaue und neongrüne 
Farben durch die Wanne, Knisterbrause entfaltet ihren Zauber und essbare Papiersterne 
schweben durchs Wasser. In deinem Badezimmer wird sich der Bestseller-Duft Christmas Eve ausbreiten, der dich mit seiner beruhigenden Mischung aus Jasmin Absolue und Ylang Ylang unheimlich entspannt. 

Klingt das nicht mega aufregend und spannend? Ich bin so gespannt auf diese Badekugel! Die Erwartungen sind auf jeden Fall mega hoch! Kosten tut diese Badekugel 4,95€. Diese Badebombe ist vegan. Auch wieder nicht so wirklich mein Geruch. Deswegen hatte ich auch Christmas Eve noch nie. Der Effekt hat mich aber soooo neugierig werden lassen. Ich bin wirklich gespannt. Ich weiß das sagte ich schon.^^ 

Jetzt kommen wir zu den wirklichen Weihnachtsprodukten:

Als erstes durfte die Father Christmas Badebombe mit:



Lush sagt: Wer kann sich dem Charme dieses liebenswerten Weihnachtsmanns schon entziehen? Gib den festlichen Burschen ins Wasser und schon verwandelt er es von leuchtendem Rot in lebendiges Grün – die klassischen Weihnachtsfarben. Doch nicht nur das: Er verbreitet in diesem Jahr unseren legendären, zuckersüßen Snow Fairy-Duft, mit dem der Winterblues garantiert keine Chance hat.

Ich bin mir sicher, dass ich den kleinen Weihnachtsmann schonmal gekauft habe, kann mich aber nicht dran erinnern wie er war. Und dazu habe ich anscheinend auch nichts auf meinem Blog geschrieben. Also wird er nochmal getestet. Ich liebe ja diese süßen Gerüche a la Snow Fairy, also bin ich sehr gespannt. Kosten tut die Badebombe 5,95€. Schon eher auf der höheren Preisebene. Father Christmas ist vegan.

Auch sehr gespannt bin ich auf die Snow Angel Badebombe. 



Lush sagt dazu: Unser spektakulärer Schneeengel für zarte, in einen Hauch Gold gehüllte Haut. Die Kombination aus sprudelnder Badekugel und feuchtigkeitsspendendem Ölbad gehört zu einer der neuesten Erfindungen bei Lush. Während die goldene Schicht im Wasser dahinschmilzt und eine schimmernde (und mikroplastikfreie!) Spur an Glitzer hinterlässt, spendet die in der oberen Hälfte enthaltene Fair Trade Bio Kakaobutter deiner Haut viel Feuchtigkeit. Zusammen mit dem Duft des Rosen Absolue versetzt dich der kleine Engel in vorweihnachtliche Stimmung.

Die Badebombe kostet 6,25€ und ist damit absolut teuer. Es ist ein Ölbad und eine Badekugel in einem. Eine der neusten Erfindungen von Lush. Ich bin schon sehr gespannt, was ich von dem Produkt halten werde. Dieses Produkt ist vegan.

Die größte Liebe empfinde ich aber zu der Reindeer Rock Seife:


Lush sagt: Basierend auf den uralten skandinavischen Höhlenzeichnungen siehst du silberne Rentiere quer über die bordeauxfarbene Oberfläche galoppieren. Eingearbeitete trockene Preiselbeeren helfen deiner Haut mit jeder Menge Vitaminen und Mineralien dabei, sich zu regenerieren und ihre Elastizität zu verbessern. Komplettiert wird die Seife mit dem Bestseller-Duft namens Comforter mit Bergamotte- und Zypressenöl, während zermahlener Himbeer-Glitzerstaub und Schneeflocken-Schimmer ein Funkeln auf deine Haut zaubert.

100 Gramm dieser Seife kosten 5,95€. Das Produkt ist vegan. Und alles was ich sagen kann ist, dass diese Seife original so riecht wie der Comforter. Ein Träumchen. Die Lush Seifen wurden jetzt auch neu formuliert und sollen noch pflegender sein. 

Dann möchte ich euch eben noch schnell die drei Produkte zeigen, die ich auf dem Lush Event in Hamburg geschenkt bekommen habe. 

Zum einen habe ich mir die Badekugel Dashing Santa ausgesucht:




Lush sagt: Ho ho ho! Mit seinen zischenden goldfarbenen Stiefeln flitzt Santa durchs Badewasser und erfüllt die Luft mit ätherischen Zitrusölen und dem Duft nach Satsumas (eine Art Mandarine). Tonisierende Mandarine, Bergamotte und Orangenblüte lassen dich mit jeder Menge guter Laune durchstarten. O du Fröhliche!

Kosten tut diese Badekugel 5,45€. Außerdem ist sie vegan. Ich habe euch ja in der Preview schon Bilder von der Demo gezeigt. Ich bin total gespannt, wie sich der kleine in der Wanne macht. 

Außerdem durfte ich noch ein Snowman Fun mitnehmen.




Lush sagt: Für alle, die vom Disneyfilm Frozen und dem Song Do you want to build a snowman? nicht genug bekommen können: Jetzt kannst du dir deinen eigenen Schneemann für die Badewanne bauen – komplett mit Schal, Augen und Mund! Der schwarze Teil ist mit dem Ruß von Kohle eingefärbt worden, um deinem Schneemann tiefschwarze Knopfaugen zu verpassen. Das orangefarbene Stück ist für Karottennase und Schal gedacht. Sizilianisches Zitronen- und Bergamotteöl geben Snowman FUN abschließend noch einen wunderbar fruchtigen Duft für ein belebendes Winterbad.

Das Produkt kostet 9,95€ und ist ebenfalls vegan. Der Geruch ist wirklich der absolute Hammer! Wenn ihr die Chance habt dran zu riechen tut das auf jeden Fall! Leider färbt der orangene Teil und der schwarze Teil auf Klamotten ab. Ich weiß nicht wie man mit sowas sauber werden soll. Aber ich bin vor allem sehr gespannt Fun mal als Schaumbad auszuprobieren. 

Zu guter letzt habe ich mir noch ein Duschgel ausgesucht. Das So White Duschgel um genauer zu sein. Dazu gibt es ja auch die passende Badekugel. Die werde ich auch auf jeden Fall noch kaufen.



Lush sagt: Frisch und fruchtig geht’s hier zu. Dieses Duschgel teilt sich nicht nur den Namen, sondern auch den Duft mit der So White Badekugel. Frischer Apfelaufguss, süßes Orangen- und Bergamotteöl helfen dir dabei, an die schönen Dinge im Leben zu denken, während Mandelöl deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Schwelge in einem neuen, noch frischeren Duscherlebnis!

100ml kosten 8,95€. Das Duschgel ist vegan. Riecht mal im Laden an diesem Duschgel. Original wie grüner Apfel. Der absolute Wahnsinn. Ich habe bisher nur einmal damit duschen können aber während der Dusche habe ich festgestellt, dass es während des Duschens leider gar nicht so gut riecht. Dafür aber hinterher wieder. Lasst euch vielleicht im Store mit dem Produkt mal den Arm oder die Hand waschen und riecht dran? Vielleicht war das bei mir auch nur eine einmalige Sache... Ich dachte ich lasse es euch trotzdem besser wissen. 

Das war mein Einkauf. Habt ihr auch schon was gekauft? Oder habt ihr vor was zu kaufen? Lasst es mich wissen! Ich finde die Lush Winterkollektion immer soooo aufregend! :)

Kommentare:

  1. Ich habe mir bis auf den Father Christmas, der dieses Jahr mit Snow Fairy Duft verschandelt wurde und die grüne Badekugel auch alles bestellt und bin schon gespannt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja total drauf abgefahren :D Aber das ist neu oder? Weil ich bin mir sicher, dass ich den so noch nicht getestet habe... Ist aber auch eine komische Kombi... So eine Weihnachtsmann Badekugel die nach Zuckerwatte und einfach nur süß riecht... Merkwürdig :D Aber ich beschwer mich nicht :D

      Löschen
  2. Die Northern Lights Badekugel und die Rentier Seife klingen super. Mal schauen, wann ich es mal wieder zu LUSH schaffe.
    LG

    AntwortenLöschen