Donnerstag, 1. Januar 2015

Lieblinge im November und Dezember 2014

Heute ist nicht nur ein Monat zu Ende gegangen - nein, heute verabschieden wir uns auch noch vom Jahr 2014, beziehungsweise begrüßen 2015! Ich möchte ich euch als erstes ein frohes neues Jahr wünschen, ich hoffe ihr habt alle gut gefeiert. Und weiterhin meine Monatsfavoriten vom November und Dezember mit euch teilen. Aus Zeitmangel habe ich den Favoritenpost im November leider nicht geschafft.

Ich habe einige Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik gern benutzt.


Zum einen habe ich die Giorgio Armani Face Fabric Foundation wieder für mich entdeckt. Ich habe eine Review zu diesem Produkt geschrieben. Im Sommer hatte ich das Gefühl, dass sie mir recht hell war und ich bin dann gleich bei der Manhattan Easy Match Foundation geblieben. Für bestimmte Anlässe wie zum Beispiel unseren Uniball habe ich dieses Produkt dann aber rausgekramt und mich wieder neu verliebt. Sie mache eine tolle Haut. Leider ist sie sehr teuer und es ist nicht mehr viel drin. Deswegen benutze ich sie nicht mehr oft. 

Ich habe auch oft den Paint Pot in der Farbe Groundwork benutzt. Er diente mir als Base unter vielen verschiedenen Lidschatten, die ich im Laufe der letzten zwei Monate benutzt habe, oder auch solo auf dem Lid. 

Außerdem habe ich gern den Urban Decay Demolition Eyeliner benutzt. Mittlerweile musste ich ihn sogar anspitzen... Das passiert sonst nicht so oft. 


Dann möchte ich euch den Beautyblender zeigen.



Ich habe ihn ja vor einiger Zeit im Müller gekauft und in letzter Zeit habe ich ihn oft getestet. Nunja.. Ich liebe das Teil, weil es einfach so ein schönes natürliches Finish macht. Grade auf der Nase habe ich oft Probleme, dass die Foundation unnatürlich aussieht. Mit diesem Schwämmchen ist das kein Problem. Warum hasse ich das Produkt? Erstmal brauche ich, auch wenn ich ihn nass verwende, mindestens doppelt soviel Produkt als wenn ich meinen Bufferpinsel nehme. Außerdem bekomme ich den Schwamm nie richtig sauber. Wie macht ihr eure Beautyblender sauber?

Dann noch einige "Pflegeprodukte"



Ich hatte in letzter Zeit sehr trockene Hände und ich habe die kleine Probegröße der Douglas Söhne Handcreme benutzt. Das kleine Tübchen ist sehr ergiebig, aber die größte Pflegewirkung hat sie nicht. Dennoch habe ich sie benutzt und deshalb verdient sie eine Erwähnung.

Das nächste Produkt ist mir sehr peinlich und ich wollte es erst auslassen, aber es ist eigentlich mein größter Favorit der letzten Monate. Und zwar handelt es sich um das Parfum Justin Bieber The Key. Ich habe schon einige Komplimente für diesen Duft bekommen und es war mir total peinlich zu sagen was für einen Duft ich trage. Erst das Katzenberger Parfum und jetzt Justin Bieber. Ich spinne doch ... :D

Zu guter letzt möchte ich euch meinen Lieblingstee der letzten Zeit vorstellen:



Es handelt sich um den Rituals Hammam Mint Tee. Es ist ein grüner Tee mit Minze. Man braucht keinen Zucker oder sonstige Süße. Außerdem zieht er nur 3 Minuten. Sonst mag ich keinen grünen Tee aber durch die Minze ist er toll. Er ist etwas teurer aber ich werde ihn wieder kaufen.

Was habt ihr in letzter Zeit gern verwendet? 

Kommentare:

  1. Das Justin Bieber Parfum habe ich auch, aber bestimmt über ein halbes Jahr nicht genutzt :D ohoh, das wird heute aufgetragen!
    Lieben Gruß und frohes neues Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es :D dir auch ein frohes neues Jahr ! :)

      Löschen