Sonntag, 1. März 2015

Preview: Lush Osterkollektion 2015 & Event in Hamburg! ♥

Hallo ihr lieben!

Ich hatte mal wieder das Glück zum Lush Event nach Hamburg eingeladen worden zu sein. Wie immer möchte ich euch die neuen Produkte natürlich nicht vorenthalten und dementsprechend nun mein Überblick jeweils mit meinem ersten Eindruck. 

Die Produkte, die ich euch heute vorstelle sind schon zu bekommen!

Anfangen möchte ich mit den Badeprodukten, weil daran nun mal mein Herz hängt!

Ich möchte euch das süßeste kleine Etwas als erstes zeigen:



Darf ich vorstellen, das ist Bubblegrub. Er ist so süß, oder? Das ist ein Bubbleroon, der 4,95€ kostet. Bubbleroons sind ja meine liebsten Badezusätze von Lush, da sie sozusagen Schaum- und Ölbad in Einem sind. Man zerbröselt sie unter dem einlaufenden Wasserstrahl und lässt dann das restliche Wasser einlaufen. 

Bubblegrub riecht nach Vetiver und Sandelholz. Damit kann ich nicht wirklich was anfangen und als ich dran geschnuppert hab fand ich den Geruch etwas merkwürdig. Er wird trotzdem irgendwann in meinem Einkaufskorb landen. Weil:



Neongrünes Wasser. Jap. :D 
Der hintere Teil der kleinen Raupe macht das coolste Badewasser aller Zeiten. 

Dann gibt es die Hoppity Poppity Badebombe:



Ich dachte, dass die wie Butterball wäre, aber sie riecht kräuterig. Ganz unerwartet... Es zischt und knackt wie verrückt im Wasser. Erst ist sie weiß und dann kommt auch ein bisschen pink zum Vorschein. Klingt gut soweit, leider mag ich den Geruch gar nicht. Kosten tut dieses Produkt 4,25€.

Außerdem gibt es das Golden Egg Ölbad & Bedebombe.



Das gab es auch letztes Jahr schon. Es riecht nach Honig und Karamell und wie immer sollen die Ölbäder ja sehr pflegend sein. Mir ist das ja manchmal schon zu viel des Guten... Ein Golden Egg kostet 5,95€. Hier ist es so, dass sich die Kakaobutterschicht, die sich außen befindet als erstes auflöst und dann kommt die Badekugel zum Vorschein. Ich bin ja nicht der größte Fan von gelbem Badewasser, aber dieses hier sieht ganz interessant aus. Der Geruch ist auch so toll! Hier noch zwei Fotos von der Demo:




Dann gibt es die Fluffy Egg Badekugel. 



Die sieht der Think Pink Badekugel ähnlich, aber wider Erwarten riecht sie wie Snow Fairy. Das ist ein komplett anderer Duft als der von Think Pink. Die hatte ich mal vor ein paar Jahren und leider weiß ich nicht mehr wie sie war. Dieses Produkt ist wieder aus der Sparte der süßen Düfte a la Snow Fairy und Candy Mountain. Muss man mögen, ich liebe es ja! Preis liegt bei 4,95€.

Als nächstes gibt es die Immaculate Eggception Badebombe. 



Die gibt es einmal in lila und einmal in gelb. Das Prinzip ist, dass in dem Ei noch eine weitere Kugel drin ist. Finde ich irgendwie immer nicht so toll, aber habe ich auch noch nie getestet. Riechen tun sie nach Vanille, Grapefruit und Zitrone. Das Produkt soll drei Vollbäder ausreichen. Ich bin sehr gespannt. Ich werde die auf jeden Fall testen! Allerdings die pinke Version, da gelbes Badewasser ja nicht so mein Ding ist wie wir schon festgestellt haben. Preislich sind sie bei 9,95€ pro Stück. 

Und so funktionierts:



Zunächst muss man das Ei aufschlagen, wie Saskia von Miss Different *hier* hier sehr eindrucksvoll demonstriert! :D 

Tadaaa:



Dann haben wir zu Demozwecken alles reingeworfen, das war natürlich eine Überdosis, aber es soll ja auch für 3 Vollbäder ausreichen. Hier seht ihr wie die Badebomben sich auflösen:



Dann gibt es noch das Bunch of Carrots Schaumbad. 



Das kann man wiederverwenden und man zieht es an den Baststrängen durch das Wasser und macht so richtig tollen Schaum. Wenn man zufrieden ist, legt man das Produkt weg und lässt es trocknen für das nächste Mal. Ich hatte das Produkt schon mal und es war echt cool. Vor allem hält es echt lange. Für mich ist es allerdings nichts, da ich es damals so lange hatte, dass ich es jetzt über habe. Allerdings bezeugt das ja wie lange dieses Produkt hält. Kosten tut es 9,95€. 

Das waren die Badeprodukte. Jetzt kommen die Produkte, die nicht (zwingend) für die Badewanne gedacht sind. 

Zum einen haben wir das Pot O' Gold Duschjelly. 



Ich finde die ja immer irgendwie problematisch.. Das Kleine kostet 6,95€ und das große kostet 13,75€. Aber meine lieben Damen und Herren... Dieser Geruch... Der absolute Wahnsinn. Es riecht nach Orangenschalensud und Ananasssaft. Das sagt Lush. Für mich riecht es eher vanillig. Aber nicht süß vanillig sondern eher schwer vanillig, wenn ihr euch das vorstellen könnt... :D

Außerdem gibt es in dieser Kollektion zwei Seifen. 

Die eine Seife heißt Somewhere Over The Rainbow. 



Es soll nach Veilchen riechen und ich glaube auch nach Rose. Für mich persönlich war das jetzt nichts, aber das ist ja Geschmackssache.

Zu guter letzt gibt es noch die Carrot Seife. 



Die riecht nach Bergamotte und sizilianischem Zitronenöl. Wunderbar fruchtig! Hätte ich nicht noch Reindeer Rock wäre die Carrot Seife vielleicht auch mitkommen. 


Vielen Dank an Lush, dass ich wieder bei einem Preview Event dabei sein durfte! War wie immer total schön und informativ! Sie haben sich auch mal wieder echt viel Mühe gegeben das Thema in Szene zu setzen. Am Anfang des kleinen Events haben wir zum Beispiel erstmal ein paar Veilchen eingepflanzt. Da ich keinen grünen Daumen habe, habe ich meine dort gelassen, auf das sie bei einem anderen ein langes und glückliches Leben leben kann. ;)

Was interessiert euch an der Kollektion? 
Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Diese Events sind für mich leider immer viel zu weit weg :(
    Sind ja echt wieder tolle Sachen dabei, ich muss mir aber noch stark überlegen, ob ich was bestelle, da mein Vorrat noch recht groß ist und ich nicht einsehe Porto zu zahlen, jetzt wo es dafür nicht wie sonst immer Codes gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kann ich verstehen.. Zum Glück bin ich dank Semesterticket recht mobil... Ich hab auch noch einen riesigen Vorrat an Weihnachtssachen.. Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Such a fun event :-) I hope they do one here as well. The carrot is my favorite item from the collection!

    AntwortenLöschen