Montag, 23. November 2015

Aufgebraucht 6/2015 [Empties]

Hallo ihr lieben!

Heute habe ich endlich wieder einen aufgebraucht-Post für euch. Ich freue mich ja immer sehr, wenn ich diese Art Post schreiben kann, da das bedeutet, dass ich ordentlich Kram aufgebraucht habe. Wie viele Blogger habe ich nämlich viel Beautykram rumstehen.

Ohne lange Vorrede nun die Produkte, die ich aufgebraucht habe:


Jetzt schauen wir uns die Produkte mal im Detail an:


Zuerst kann ich über den Wellness und Beauty Duschschaum reden. Ich hatte ihn in der Duftrichtung Mango und Pfirsich. Der Schaum kam direkt aus der Packung und er war richtig schön dicht und fühlte sich einfach nach Luxus an. Das hat mir sehr gut gefallen! Ich schließe nicht aus, dass ich mir einen von denen nochmal kaufe.

Als nächstes kann ich euch das orangene Trockenshampoo von AlgeMarina zeigen. Dies fand ich echt gut. Ich habe jetzt wieder das lilane gekauft. Ich muss mal sehen, welches ich besser finde. Ich bin mir da nämlich nicht sicher. Die Algemarina Trockenshampoos kaufe ich immer mal wieder nach. Sie haben bei mir noch nie einen Grauschleier in den Haaren hinterlassen. Auch nicht als ich noch dunklere Haare hatte.

Noch zwei Produkte für die Dusche sind leer geworden:


Außerdem aufgebraucht ist das Guhl Vital Silberglanz Shampoo. Ich habe das Shampoo von meiner lieben Mitbewohnerin geerbt. Ich fand nicht, dass es den Gelbstich aus meinen blonden Haaren gezogen hat. Dennoch haben meine Haare nach der Benutzung richtig schön gelegen und deswegen habe ich es nachgekauft. Bei meinem DM waren alle Guhl Produkte reduziert. Ob die den DM verlassen? Vielleicht auch nur meine Filiale? Auf jeden Fall habe ich das Shampoo so für 1,99 anstatt 2,99€ bekommen. Das ist ein guter Deal.

Jetzt komme ich zum Balea Dusch-Peeling Buttermilk & Lemon. Mit diesem Peeling habe ich meine Leidenschaft für Korperpeelings entdeckt. Dies ist sogar schon meine zweite Flasche von diesem Produkt. Ich habe jetzt grad die Version in Apfel und Zimt von letztem Jahr in Benutzung und danach wartet schon die Herbstvariante im Regal. Im Sommer habe ich das Peeling öfter benutzt, aber auch jetzt benutze ich es. Aktuell benutze ich es hauptsächlich für die Hände. Es peelt gut und trocknet die Haut nicht aus ohne einen Ölfilm zu hinterlassen. Das mag ich sehr gern! Ich denke mal, dass die Peelingkörner aus Plastik sind. Das ist der einzige Nachteil.

Außerdem sind zwei kleinere Produkte leer gegangen, die sehr ergiebig sind.



Weiterhin ist meine 15ml Größe des Viva La Juicy Parfums leer geworden. Ich habe diese Version geliebt. Leider war die 15ml Größe limitiert und die größere Variante ist mir mit 50 Euro leider zu teuer. Ich mochte das süße Parfum sehr gern. Ich finde auch, dass teurere Parfums generell länger halten als günstigere.

Dann hat noch eine Haarkur von Lush ihren Weg in die aufgebraucht-Kiste gewandert. Diese habe ich gereinigt und ich sammele die Pötte jetzt, da man bei (ich glaube) sechs leeren Behältern eine Gesichtsmaske umsonst bekommt. Die Haarmaske hat ganz toll nach Jasmin gerochen und enthält farbloses Henna. Meine Haare hat sie leider nicht so lange gepflegt aussehen lassen. Der Duft blieb eine Weile in den Haaren, aber die Pflegewirkung ist leider nicht so toll, dass es einen Nachkauf rechtfertigen würde. Diese Haarmaske reicht angeblich für 2 Anwendungen oder so, ich habe das Produkt circa sechs Mal verwendet.


Dann habe ich einen Rival De Loop Augenmakeup-Entferner leergemacht. Dieses Produkt ist ja sehr krass gehypt. Manchmal mag ich das ölige an diesem Makeup-Entferner nicht so, aber dieser tut seinen Job echt gut! Ich hab tausend Packungen von den Rival de Loop Entfernern rumstehen und war froh endlich einen leer zu machen.

Außerdem habe ich das Balea Aqua Cremegel leer gemacht. Ich mochte diese leichte und gelige Konsistenz sehr gern. Allerdings waren die Inhaltsstoffe nicht so der Burner. Aber eine Tagescreme ohne Palmöl zu finden ist super schwer. Habt ihr Empfehlungen?

Das Yves Rocher Duschgel in der Kaffee-Duftrichtung habe ich letztes Jahr zu Weihnachten bekommen. Es riecht so göttlich nach einer Torte, die meine Oma immer gemacht hat. Ich habe es geliebt! Es ist sehr cremig und eher "dickflüssig". Daher ist es sehr pflegend, geht aber auch sehr schnell leer. Ich denke, dass ich es auf jeden Fall noch mal wieder kaufen werde!

Außerdem habe ich ein dekoratives Produkt leergemacht:


Das MAC Mineralize Skinfinish benutze ich schon ewig als Puder. Es ist und bleibt einfach ungeschlagen. Ich sage gern, dass dieses Puder das Gesicht einfach ein kleines bisschen schöner macht. Es soll einen leichten Weichzeichnereffekt haben und das sehe ich auch so. Es gibt ganz gut Deckkraft und ist hell genug. Dazu gibt es dem Gesicht etwas Leben zurück.

Das waren meine aufgebrauchten Produkte. 
Was habt ihr in letzter Zeit so aufgebraucht? 
Könnt ihr mir Produkte empfehlen?

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Wow da hast du ja einiges aufgebraucht.
    Das Balea Peeling ist nach wie vor mein Favorit.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Uiui du hast echt tolle Sachen aufgebraucht <3 Der Duschschaum hört sich ja himmlisch an! Den werde ich mir mal näher anschauen <3

    Liebste Grüße Sasi

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Duschschäume von W&B auch total gern :) Schöner Beitrag

    AntwortenLöschen