Sonntag, 20. November 2016

Selbstmachter Beauty-Adventskalender 2016!

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal wieder einen Beauty-Adventskalender für meine (Ex-) WG gebastelt und möchte euch zeigen, wie ich ihn befüllt habe. Ihr scheint das sehr gern zu lesen. Ich habe so etwas auch schon letztes Jahr gemacht. Den Blogpost verlinke ich euch hier. Vielleicht mögt ihr euch das ja auch anschauen. Von der Verpackung her bin ich bei Geschenkpapier geblieben. Der Inhalt ist diesmal aber über das Jahr geplant. Ich musste im November nur noch ein paar kleine Dinge kaufen.


Ihr braucht natürlich 24 Kleinigkeiten, die ihr in den Kalender packen wollt. Außerdem habe ich diese Materialien verwendet:


Das Geschenkpapier ist von DM. Ich fand es ganz süß. Von innen ist es rot. Das finde ich immer sehr hübsch. Eine Schere und Tesa machen sich natürlich immer gut. Außerdem habe ich verschiedene Bänder besorgt. Das goldene und rote Schleifenband sind von DM und dieses „Paketband“ ist von Ikea. Das ist allerdings ziemlich sperrig und lässt sich etwas schwer knoten. Trotzdem sieht es süß aus. Außerdem hab ich die Adventskalendernummern bei Tiger entdeckt und ausprobiert. Mir gefällt das so ganz gut. Man kann die Nummern natürlich auch auf die Päckchen schreiben oder andere Vorlagen verwenden. Ich zeige euch unten auch noch eine andere Variante. Ich möchte noch anmerken, dass ich kein Verpackungstalent bin. Dennoch versuche ich es immer wieder...^^ Es kommt von Herzen... :D

Kommen wir zum Wichtigsten. Das ist der Inhalt des Adventskalenders:


Hier nochmal im Einzelnen:

Türchen 1-7:


Für Türchen 1 habe ich das Pure Nude Puder von Essence gekauft, bevor es aus dem Sortiment gegangen ist. Ich denke, dass es ihr recht gut gefallen könnte. Leider ist es schon nicht mehr zu bekommen...

Außerdem habe ich die Kaufmann's Haut- und Kindercreme gekauft. Das ist eins meiner liebsten Lippenpflegeprodukte. Die Creme habe ich später auch nochmal für eine andere Person reingepackt.

Das Balea Feuchtigkeitskonzentrat ist letztes Jahr sehr gut angekommen, deswegen gibt es es dieses Jahr wieder.

Das Trend It Up 2 in 1 Camou Makeup ist für mich leider viel zu dunkel. Ich hatte es im Sommer gewonnen und leider keine Verwendung dafür. Deswegen habe ich es zur Seite gepackt und hoffe, dass es so ein neues Zuhause findet.

Außerdem habe ich die Essence Handcreme gekauft. Wer braucht bei diesen Temperaturen keine Handcreme? Diese sah mir sehr gut aus. Ich persönlich kenne das Produkt nicht. Gekauft habe ich es bei Müller. Ich weiß nicht, ob man es bei DM auch bekommt.

Als ich vor einigen Monaten bei Missha bestellt habe, durfte diese Pure Source Grüner Tee Maske mit. Die wirkt beruhigend und feuchtigkeitsspendend. Ich wollte, dass die Freundin die Maske mal testet. Außerdem habe ich einen Essence Lidschattenpinsel für sie gekauft. Sie hat mittlerweile einige Lidschatten und ich dachte ein Pinsel kann sicher nicht schaden.

Hinter Türchen Nummer 7 versteckt sich ein Kuschelzeit Badezusatz von Tetesept und ein hautfarbener Kajal von Trend It Up. Ich finde Badezusätze sind ganz toll für einen Adventskalender.


In Türchen 8 findet man eine Mascara von Trend It Up. Ich habe einfach zu viele Mascaras... Diese ist noch unbenutzt, vielleicht freut sich die Empfängerin drüber.^^

Außerdem habe ich eine Entspannung Deluxe Maske in den Adventskalender gepackt. Dazu kam dann noch ein kleiner rötlicher Nagellack von Trend It Up. Studenten können immer Entspannung gebrauchen...^^ Denke da kann man nicht viel falsch machen. Solche Masken sind auch eine tolle Idee für einen Beauty-Adventskalender.

Im nächsten Päckchen befindet sich eine Miniversion der Balea Bodymilk und der Milch und Honig Dusche.

Dann gibt es wieder einen Badezusatz. Ich finde diesen Duft so unglaublich weihnachtlich. Ich bin total verliebt. Dazu habe ich eine Nagelhautcreme von Alessandro mit eingepackt, die ich mal als Deluxesample bei einer Douglasbestellung dabei hatte.

Den Under Eye Brightener hab ich auch bei Missha bestellt. Mal sehen ob meine Mitbewohnerin den benutzen wird. Ich finde, dass sich das Produkt recht gut anhört.

Die Ultra Matte Lipcream habe ich auch in dem Trend It Up Gewinnpaket gehabt. Ich mag solche Farben an mir nicht so sehr. Ich denke, dass das Produkt einer Freundin besser steht.

In Päckchen 14 befindet sich die zweite Kaufmann's Haut- und Kindercreme.


Hinter Türchen 15 steckt das Enriching Nail- und Cuticle Serum. Auch die Nagelhaut ist im Winter natürlich trocken. Dementsprechend finde ich es toll solche Pflegeprodukte im Adventskalender zu haben.

Außerdem packe ich dieses Essence Makeup in der hellsten Farbe in den Adventskalender. Ich hab das zugeschickt bekommen aber ich hatte das Produkt schon gekauft. Deswegen freut sich jetzt (hoffentlich) meine Freundin über das Produkt.

Das Balea Feuchtigkeitskonzentrat habe ich vor ein paar Päckchen auch schon mal im Kalender gehabt. Ich finde solche Kapseln eigentlich immer super zum Verschenken.

Im nächsten Türchen seht ihr ein Balea Feuchtigkeitsshampoo und die Vanille und Cocos Dusche.

Im Türchen 19 befindet sich eine 1 Minute Intensivkur aus der Beautiful Long Reihe. Ich kenne das Produkt nicht, aber die passende Spülung mag ich sehr gern.

Das nächste Paket enthält eine Augenmaske und einen durchsichtigen Nagellack. Augenmasken finde ich sehr nützlich und die wenigsten kennen sie. 

Im Türchen 21 befindet sich ein toller pfirischfarbener Blush. Mir stehen solche Farben leider nicht und meiner Freundin stehen sie sehr gut.


Im Türchen 22 befindet sich ein Oil Infusion Lipgloss. Diese Glosse sind nicht sonderlich deckend und sehr glossy. Ich hab einen roten Gloss und ich mag das Produkt ganz gern.

Im nächsten Türchen ist eine Mascara von Trend It Up. Man kann ja nie genug Mascara haben...^^

Das letzte Türchen beinhaltet ein Ultra Smokey Eyeshadow Pen in einem warmen braunen Ton.

Die verschiedenen Geschenke habe ich dann verpackt und mit den Stickern von Tiger versehen. Ich finde die Sticker sind ganz süß und machen das Ganze echt einfach:



Ich habe noch einen Adventskalender mit Süßigkeiten gemacht. Für den habe ich einfach Butterbrotbeutel verwendet. Hier habe ich eine Adventskalender-Vorlage für die Nummern benutzt, ausgeschnitten und aufgeklebt. 


Ich finde die richtig hübsch. Das ist vielleicht auch noch eine Idee für die Zahlen des Adventskalenders. *Hier* verlinke ich euch die Vorlage von Douglas.

Liebt ihr Adventskalender auch so sehr wie ich?

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Die Adventskalender sehen echt hübsch aus, ich muss auch noch einen machen, hoffe er gelingt mir :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Geschenke einpacken leider nicht so sehr drauf, aber es kommt ja auf die inneren Werte an...^^ Viel Erfolg! Ich fand das Basteln total entspannend... :D Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Falls du noch mehr basteln möchtest, dann immer her mit dem Ergebnis. Echt klasse und für mich wäre es zu aufwendig, liebe grüße britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es total entspannend abends ein bisschen Geschenke verpacken...^^ Ich kaufe mir auch immer Adventskalender, da mir keiner einen basteln würde... :D Liebe Grüße!

      Löschen