Donnerstag, 4. September 2014

Tops und ein Flop im August

Mal wieder Monatsanfang - das heißt für mich, dass ich euch meine Lieblingsprodukte des vorherigen Monats präsentieren möchte! Leider habe ich diesen Monat auch einen Flop, den ich euch am Ende zeigen werde.

Diesen Monat bin ich etwas mit der Naked 3 von Urban Decay warm geworden. Ich habe euch ja schon von meinem Experiment berichtet. Wenn ihr den Post nicht kennt verlinke ich ihn euch *hier*.


Ich bin immer noch nicht sicher, ob mir die Farben stehen aber die Palette macht Spaß und fordert mich etwas heraus. Und so soll Makeup doch sein, nicht wahr?

Ich hatte in der letzten Zeit wieder ungewohnt viel Abwechslung auf den Lippen gehabt:


Entweder Revlon Lip Butter in Sorbet und NYX Tea Rose Mega Shine Gloss (Swatch siehe unten links) oder für was wärmeres und leichteres den Coralista Lipgloss von Benefit. Sieht schon etwas mitgenommen aus, weil ich ihn oft in meiner Handtasche mitnehme. Den Swatch seht ihr rechts:


Ich liebe die Kombi Sorbet und Tea Rose. Grade im Sommer knallt die Farbe sehr schön! Ich hab sie euch ja auch schon öfter vorgestellt.

Den Coralista Lipgloss gab es in einem Weihnachtsset und ich finde ihn sehr schön! Er klebt so gut wie gar nicht und gibt ok Farbe ab.

Und noch ein alter Bekannter in meinen Favoriten:


Deep Throat von Nars, ihr könnt es bestimmt schon nicht mehr hören... Aber passt auf, ich kann mich tatsächlich mal kurzhalten: Wunder, wunder, wunderschön! ♥

Da jetzt Semesterferien sind bin ich wieder bei meinen Eltern und ich hab mir keine Lippenpflege mitgenommen, da ich dachte ich hätte dort noch genug rumfliegen. Naja, falsch gedacht. Kurzer Hand habe ich in der Drogerie nach dem gelben Baby Lips Pflegestift gegriffen, da ich denen nochmal eine Chance geben wollte. Was soll ich sagen... Der Pflegestift hat es in meine Flops geschafft...


Für mich ist das Ding wie ein durchsichtiger Lipgloss. Er macht die Lippen etwas geschmeidig, während er auf den Lippen ist aber hinterlässt sie spröde sobald er weg ist. Er riecht nicht sonderlich gut und nichts. 

Was sind eure Tops und vielleicht auch Flops diesen Monat?

Kommentare:

  1. Bei dem NARS Blush kann ich Dich sehr gut verstehen, der ist bei mir auch schon sehr abgenutzt. Die Naked3 ist bei mir auch eher ein Stiefkind unter den N-Paletten, einige wenige Farben nutze ich, aber vieles eben auch gar nicht. Vielleicht muss ich mich mal selbst damit herausfordern...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! Ich finde die Naked 3 ist nicht so ein no-brainer wie die anderen beiden Paletten. Sie ist eher eine "aufregende" Herausforderung... Ich muss halt nur schauen inwiefern mir die Farben stehen, da mein Gesicht von Natur aus so kalt ist vom Ton her... Liebe Grüße!

      Löschen