Sonntag, 29. März 2015

Aufgebraucht 2/2015

Hallo ihr lieben!

Es ist gerade erst März und ich habe schon meinen zweiten aufgebraucht-Post für euch! In letzter Zeit habe ich richtig Spaß dran gehabt Produkte aufzubrauchen! Daher habe ich sie wieder gesammelt und möchte sie euch jetzt zeigen!



Anfangen möchte ich mit drei Duschgels, die ich aufgebraucht habe. 



Zum einen habe ich das The Body Shop Duschgel in der Sorte Vanilla Bliss aufgebraucht. Das gehörte zur Weihnachtskollektion 2013. Ich musste mich richtig zurückhalten, das Vanille Duschgel aus 2014 nicht auch zu kaufen. 2015 werde ich dann wieder zuschlagen, wenn es wieder so ein göttliches Vanille Duschgel geben wird. Dieses hat wirklich toll nach Vanille/Keksteig gerochen. Es war etwas dickflüssiger und hat die Haut ganz weich hinterlassen. Hat mir ganz toll gefallen!

Außerdem habe ich ENDLICH das Balea Young Duschgel Hüttenzauber aufgebraucht. Es ist Ende Februar abgelaufen. Ich habe es kurz danach aufgebraucht. Steht bestimmt schon zwei Jahre bei mir rum (uups, Duschgelmonster lässt grüßen). Außerdem hat es bei meinen Eltern gestanden, da brauche ich immer länger für ein Duschgel, da ich im Semester nur am Wochenende da war. Gerochen hat es original nach rotem Apfel. Gepflegt hat es nicht, aber ich kann es dennoch empfehlen, falls es das mal wieder geben sollte.

Dann habe ich das Dusch Das Limette küsst Minze Duschgel aufgebraucht. Das war leider gar nicht meins und meine Mama hat gut mitgeholfen beim aufbrauchen. Den letzten Tropfen habe aber ich benutzt. Der Geruch hat mir nicht gefallen und gepflegt hat es auch nicht.


Dann habe ich einige Haarprodukte aufgebraucht: 



Dann habe ich die Probegröße des Rituals Brilliant Bliss Shampoos aufgebraucht. Das stand auch bei meinen Eltern. In der WG habe ich ja die große Variante dieses Shampoos. Ich finde es ganz toll! Meine Haare verknoten beim Haarewaschen immer so doll. Das ist hier nicht der Fall. Ich trage das Shampoo auf und lasse es kurz einwirken bevor ich es ausspüle. Die Haare riechen total himmlisch. Dieses Shampoo gehört zu der Linie des pinken Duschschaums von Rituals und soll nach indischer Rose und Shikakai riechen. Der Geruch bleibt auch noch eine Weile in den Haaren. Außerdem sind meine Haare nach der Benutzung total weich. Inhaltsstoffe sind nicht so der Hammer, aber auch nicht schlecht.

Als nächstes habe ich wieder die Sante Glanz Spülung aufgebraucht. Habe ich im letzten Post auch schon gezeigt und auch schon nachgekauft. Es ist ein sehr dickes Produkt (für eine Spülung) und auch sehr pflegend. Zur Krönung hat die Spülung auch noch gute Inhaltsstoffe! Kann ich empfehlen!

Außerdem aufgebraucht ist das Fairly Traded Shampoo von Lush. Am Anfang bin ich damit recht gut klar gekommen. Aber dann habe ich eine Weile ein anderes Shampoo benutzt und jetzt finde ich, dass es meine Haare nur noch stumpf und glanzlos hinterlässt. Sehr traurig. Es macht die Haare richtig quietschig sauber und pflegt gar nicht habe ich das Gefühl. Am Ende habe ich es für meine Pinsel und Haare benutzt und sogar meine Pinsel sahen danach sehr stumpf aus. Und der Geruch gefällt mir auch gar nicht. Meine Mitbewohnerin findet den Geruch auch schrecklich, denn sie hat das Shampoo auch. Müsst ihr vielleicht mal dran riechen, damit ihr wisst wovon wir reden. Ich arbeite immer noch dran, diesen Geruch wieder aus den Pinseln zu bekommen. Bin gespannt wann es endlich funktioniert.


Ein Deo ist leer gegangen: 



Dann habe ich endlich das Rexona Shower Fresh Deo aufgebraucht. Das hat Aluminiumsalze, daher kaufe ich es jetzt erstmal nicht nach. Es funktioniert aber echt gut! Riecht echt sehr frisch. Das hat mir gefallen.

Und sogar ein Produkt der dekorativen Kosmetik! 



Ein letztes Pflegeprodukt, welches ich aufgebraucht habe ist der Ro's Argan Body Conditioner, den ich im alten Rosie Geschenk von Lush meiner Mama geschenkt habe. Die konnte damit nichts anfangen und hat ihn mir gegeben, weil er sonst bald abgelaufen wäre. Der Geruch ist nicht 100%ig meins, aber ich hab ihn doch ganz gern gerochen. Die Lush Body Conditioner pflegen super, hinterlassen aber einen Film auf der Haut, der seeehr langsam einzieht. Da ich meist abends dusche ist das für mich kein Problem. Man merkt bis zur nächsten Dusche eine Pflegewirkung (vorausgesetzt man duscht regelmäßig ;)). Gefällt mir super, wenn der Geruch jetzt noch anders wär würde ich tatsächlich die 30 Euro ausgeben! Jetzt brauche ich noch vier weitere leere, schwarze Lush-Pötte, bis ich mir eine gratis Gesichtsmaske abholen kann.

Dann habe ich ein dekoratives Kosmetikprodukt aufgebraucht. Es handelt sich um den Ultra Matte Concealer in der Farbe 01 Matte Shell von P2. Ich habe neulich eine Review zu dem Produkt geschrieben. Die verlinke ich *hier*, falls ihr sie noch nicht gelesen habt. Ich liebe diesen Concealer für meine Schatten unter den Augen. Der Concealer hat mir jetzt circa 5 Monate gehalten. Find ich gut! 

Das waren meine aufgebrauchten Produkte der letzten Zeit. Kennt ihr die Produkte? Was habt ihr so aufgebraucht?

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Das mit dem Duschgel kenne ich gut, ich horte auch so unglaublich aber man muss echt immer auf das Mindesthaltbarkeitsdatum schauen :) Der Concealer ist echt super, ich mag ihn auch total!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich find vor allem das Shampoo von Rituals interessant. Ich LIEBE diesen Duft und finde eigentlich kaum Haarprodukte, die auch den Duft in meinen HAaren lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gibt es auch eine Spülung von, die mir aber nicht so zusagt. Muss die aber noch mehr testen. Der Geruch ist echt richtig toll!

      Löschen
  3. Hallo, die Vanilledusch Creme liebe ich. Die Haarspülung ist dufttechnisch gewöhnungsbedürftig, verwende ich aber trotzdem, weil das Ergebnis klasse ist. LG, britti

    AntwortenLöschen