Sonntag, 23. April 2017

Ein paar Tragebilder der Essence Shine Shine Shine Glosse

Hallo ihr Lieben!


Ich habe die neue Shine Shine Shine Lipgloss-Reihe von Essence zugeschickt bekommen. Den Post zu den Glossen verlinke ich unten. Da könnt ihr euch alle Farben anschauen. Ich habe insgesamt vier Tragebilder für euch. Legen wir los:



04 Flirt Alert

Gesicht:
Urban Decay Naked Skin Concealer
MAC MSF Natural Puder
unter den Augen: Collection Lasting Perfection Concealer, weißer Concealer zum Aufhellen und Essence Pure Nude Puder
Nars Deep Throat Blusher
Essence Augenbrauengel

Augen:
Urban Decay Primer Potion
Urban Decay Smoky Palette (High, Dirty Sweet, Radar und Black Market als "Eyeliner")
Obere Wimpern: LOV Forbidden Dramatic Volume Mascara
Untere Wimpern: Catrice Glam And Doll Volume & Sculpt


Hier etwas mehr rosa:



08 Indie Romance

Gesicht:
Urban Decay Naked Skin Concealer
MAC MSF Natural Puder
unter den Augen: Collection Lasting Perfection Concealer, weißer Concealer zum Aufhellen und Essence Pure Nude Puder
MAC Caitlyn Jenner Buddy Blusher
Essence Augenbrauengel

Augen:
Weiß ich nicht mehr.

Eine meiner Lieblingsfarben:




07 Happiness in a bottle (in Kombi mit dem MAC Brave Lippenstift)

Gesicht: 
Urban Decay Naked Concealer
MAC MSF Natural in Light
Natural Collection Blusher in der Farbe Flushed Rose (bin mir nicht sicher, irgendwas mit Rose)
Essence Augenbrauengel
unter den Augen: Collection Lasting Perfection Concealer aufgehellt mit weißem Concealer von Freedom Makeup

Augen:
Urban Decay Primer Potion
Essence Lidschatten Peach Party und Cotton Candy auf dem ganzen beweglichen Lid
Bei der Mascara bin ich mir nicht sicher.

Lippen:
MAC Brave Lippenstift
Essence Happiness in a bottle Lipgloss

Und noch ein letztes Tragebild in etwas schlechterer Qualität:



10 Dress up your lips

Restliches Gesicht weiß ich leider nicht mehr...

So sieht der Applikator aus:



Ich verlinke euch *hier* mal meinen Post mit der kompletten Reihe.
Interessiert euch eine bestimmte Farbe?

Liebe Grüße!

Donnerstag, 20. April 2017

Die Vatertagskollektion von Lush! [Preview]

Hallo ihr Lieben!

Dieses Jahr gibt es wieder eine Vatertagskollektion von Lush! Das finde ich eine sehr gute Idee. Einige Produkte sind wieder ähnlich wie letztes Jahr. Ich weiß allerdings nicht, ob sie auch wieder genauso duften. 

Erstmal gibt es ein Duschgel, welches aber auch im Standardsortiment verfügbar ist:



Dirty Springwash: Genug Energie für Wasserfall-Aufwärts Eine stürmische Brise von Mentholkristallen und ein frischer Atem Minze wirken anziehend wie unberührter Schnee und bereiten dich auf das nächste Abenteuer vor. Während ein frisches Bergsee-Feeling aufkommt, ertönt aus den Schaumbergen ein Echo pflegender Thymianbrisen. Achtung: der Wasserfall strömender Erfrischung reißt alle mit!


Smuggler's Soul Allzweckcreme: Undercover-Jagd auf Sandelholz Der tiefgründige, warme, rauchige Duft von Sandelholz fängt die trügerisch romantische, oftmals tödliche Geschichte der Schmuggelei perfekt in dieser leichten, vielseitigen Creme ein. Zur gleichen Zeit kühlt frische Gurke Körper, Hände und Gesicht; Arganöl zaubert weiche Haut. Und das Sandelholz?  Es ist nachhaltig und ethisch angebaut und gehandelt.
Preis: 21,95€

Weiter geht es mit Seife:


Stairway to Heaven Seife: Gitarrensoli im Bad. Bad frei für die Superband aus Dr. Bergamotte, 5 Sternfrüchte Deluxe und Ylangs’N’Roses! Öle aus Bergamotte und YlangYlang rocken die Laune, die melodisch-melancholisch gespielte Zugabe von Rosen Absolue beruhigt die Haut, besänftigt dein Gemüt und macht nicht nur Herzen, sondern auch den Seifenschaum besonders weich.
Preis: 6,45€ pro 100 Gramm

Jetzt kommen zwei Badeprodukte:



Modfather Schaumbad: Dieses Rad voll erfrischendem brasilianischen Orangenöl begeistert die mit der schicksten Kleidung und dem erlesensten Badegeschmack. Riesige Schaumberge und ein maßgeschneiderter Zitronenduft sprudeln hervor, um deine Sinne zu beleben.
Preis: 5,95€



Superdad Badebombe: Diese Superbadebombe ist für alle Supermenschen, die sich ein Dankeschön verdient haben. Da schlägt die Stunde von Guajak, Sandelholz und ihrem süßen, holzigen, rauchigen Duft. Olibanumöl beruhigt den Geist, dass selbst ein Man of Steel Entspannung findet.
Preis: 5,95€

Ein Peeling fehlt auch nicht:



Smuggler's Soul Gesichtspeeling: Auf der Suche nach Sandelholz begegnet man dunklen Schatten, Schmugglern und tödlichen Fallen. Doch hier findest du es völlig gefahrlos: der betörende, rauchige Duft dieses hervorragenden Peelings stammt aus dem Anbau einer nachhaltig arbeitenden Gruppe von Aboriginies aus Kalroorlie in Westaustralien. Gemahlene Bambusstämme, die deine Haut peelen, während Papayasaft klärt, aufhellt und für einen erfrischten Teint sorgt.
Preis: 9,95€

Außerdem gibt es ein festes Shampoo:


Smuggler's Soul Shampoobar: Dicke Stücke fair gehandelter Kakaobutter spenden Feuchtigkeit und machen dein Haar samtweich, Rosenholz sorgt für ausgeglichene, gepflegte Kopfhaut. Ein Hauch reinigendes Zitronengrasöl zaubert Glanz und ein köstlich scharfes Aroma, das das betörende Sandelholz perfekt ergänzt. Das kostbare Bio-Öl, das in diesem festen Shampoo steckt, stammt von einer nachhaltig arbeitenden Aboriginie Erntegemeinschaft aus Kalgoorlie in Westaustralien, die die Natur achtet und schützt.
Preis: 9,45€

Meine Meinung: Das Dirty Duschgel gehört zur permanenten Linie von Lush und ich liebe es! Ich habe in letzter Zeit schon öfter überlegt, ob ich es mal wieder kaufen sollte, habe dann aber erstmal gewartet. Für mich war das lange Zeit das Duschgel, welches ich nur nach dem Sport benutzt habe. Als special treat... Jetzt warte ich auf warme Temperaturen, denn auch da ist das Duschgel ganz wunderbar. Kann ich empfehlen. Die Badeprodukte werde ich mal schnuppern und dann schauen, was ich davon mitnehme... Letztes Jahr haben die mich alle nicht so begeistert. Den Smuggler's Soul-Duft fand ich letztes Jahr total super und ich habe echt überlegt mir das Shampoo zu kaufen. In der WG finde ich festes Shampoo etwas unpraktisch, aber vielleicht nehme ich es dieses Jahr trotzdem mal mit. Natürlich nur, wenn es immer noch so toll duftet. Der Rest der Produkte interessiert mich nicht so und verschenken würde ich davon wahrscheinlich auch nichts...

Letztes Jahr gab es auch eine Vatertagskollektion. Dazu habe ich *hier* eine Preview gemacht. Die war damals mit der Muttertagskollektion zusammen. Die Preview der diesjährigen Muttertagskollektion verlinke ich euch gern *hier*, dann könnt ihr auch da stöbern. Die Vatertagskollektion gibt es ab dem 21.04. (also morgen) zu kaufen und die Muttertagskollektion gibt es schon ein paar Tage in den Shops.

Was spricht euch von den Fotos her an?

Liebe Grüße! :)

Freitag, 7. April 2017

Die Muttertagskollektion von Lush! // Preview

Hallo ihr Lieben!

Als ich im Februar in Manchester war, habe ich schon einen Blick auf die Muttertagskollektion von Lush werfen können. Ich habe auch ein paar Dinge gekauft, aber die zeige ich euch dann später. Ich habe auf jeden Fall die Gelegenheit genutzt Fotos von den Produkten zu machen und ich habe sogar eine Demo machen können. Mittlerweile habe ich die deutsche Pressemitteilung und habe meine Fotos mit Pressefotos ergänzt. Diese Produkte gibt es:


Baa Bar Schaumbad: Besser als Schafe zählen? Dieses bezaubernde Lämmchen kuschelt dich in eine Decke aus wohligem Lavendel, Rose und Ylang Ylang, damit du gut schlafen kannst. Fühl´ dich umarmt von flauschigen Sojamilchwolken, während dir durch das Nelkenöl mollig warm wird. Eine Spur von Bergamotte bringt die grasigen Noten aus dem Lavendel und Veilchen zum Vorschein, die süße Träume und einen frischen Morgen versprechen.
5,50€ pro Stück


Your Mother Should Know Schaumbad: Das darf deine Mama nicht verpassen. Immer, wenn wir mal so richtig abschalten und uns aufwärmen wollen, lassen wir uns ein Bad ein. Schaumbäder waren schon ein Hit, bevor deine Mama geboren wurde. Erdiges Rosenholz, durchdringende Grapefruit und Neroli in der Kopfnote sorgen für ein einzigartiges Zen- Erlebnis. Das muss deine Mama unbedingt wissen. 
9,95€ pro Stück


Elsie The Giraffe (You’re Havin’ A Bath) Multiples Schaumbad: Ein Hoch auf die Badezeit. Bodenständig sein und trotzdem den Kopf in den Wolken tragen? Das kann nur Elsie. Such´ dir einfach eine Seite der Geranien-Giraffe aus, um sie unter den laufenden Wasserhahn zu halten. Baue mehrmals fabelhafte Schaumtürme in der zitronengelben  Wasserwunderwelt. Herrliches Zitronen- und Limettenöl lassen dich von Innen strahlen. Grapefruitöl muntert dich auf und befördert dich in völlig neue Dimensionen. 
10,50€ pro Stück


Ups-A-Daisy Badebombe: Ein Gänseblümchen für Mama. Auf Mama kann man immer zählen. Egal, wie schmutzig die Schuhe sind, mit denen du in die Wohnung gelaufen bist. Uppsala (engl. Ups-A-Daisy)! Aber Mama wird´s schon richten und kann dir gar nicht böse sein. Wenn dem so ist, dann wurde diese fröhliche Badebombe genau für dich (und deine Mama) designed.  Ups-A-Daisy verströmt langsam wundervolle ätherische Öle, wie beruhigendes Rosenholz, zartes Rosen- und klares Orangenöl, für einen Duft, der so sanft und sonnig ist, wie  ein Sonntagnachmittag.
4,95€ pro Stück.

Hier habe ich in Manchester eine Demo von Ups-A-Daisy bekommen. Das sah so toll aus:



Es gibt noch ein paar weitere Produkte:



Mum (pink und gelb) Badebombe: Einfach mal abschalten. Eigentlich komisch, dass dieser MOM-Entspannungsmoment nicht in der Liste der Inhaltsstoffe dieser beruhigenden Badebombe steht. Du wirst ihn ganz sicher erleben, sobald sie das Wasser berührt. Sizialianische Zitrone und süßes Orangenöl  laden dich dazu ein, dich mit einem Lächeln zurückzulehnen. Rose rundet den Duft perfekt ab und erschafft ein leichtes, frischblumiges Geruchserlebnis. Schließ´ die Tür und lass dir Zeit.
4,25€ pro Stück.

Hier noch ein paar Produkte, die ich nicht fotografiert habe. Lush hat mir Pressefotos zur Verfügung gestellt.


Scrubee (Körperbutter): Summ Summ Summ! Hier kommt Scrubee, die Biene, die deine Haut auf Vordermann bringt. Mit ganz viel feuchtigkeitsspendendem Honig und Kakaobutter könnte man meinen, sie wäre ein kleines Weichei, aber unterschätze nicht ihre Peeling-Power: gemahlene Mandeln  und Kokosnussschale peelen dich sanft, aber effektiv.
10,95€ pro Stück.


Pink Custard Shower Jelly: Was ist pink und schwabbelt? Ein interessanter Mix aus Jelly und Pudding.. Das ist kein Rest vom Schulessen und auch kein Slimy aus Kindheitstagen. Pink Custard ist unser neues limitiertes Duschjelly. Schwabbele und wabbele bezaubernde Tonka und Lavendel über dich und Duschen wird wieder genauso viel Spaß machen, wie damals. 
6,95€ für 100g; 13,45€ für 250g



Sunrise (Seife): Guten Morgen, Sonne! Du musst gar kein Frühaufsteher sein, um die herzerwärmende Schönheit des Sonnenaufgangs zu genießen. Einfach diese  saftige Seife aufschäumen und dich dann in ihre aufmunternden Wölkchen aus Tangerine und Manderine hüllen. Wie ein Sonnenstrahl liebkost am Ende der weiche Kern aus Mururmurubutter deine Haut. 
6,45€ pro 100 Gramm


Yummy Mummy Duschcreme: Tanke Mutterliebe! Manchmal brauchen wir einfach eine Umarmung. Hier  ist deine Kuscheleinheit aus süßem Tonka Absolute und pflegender Fair Trade Kakaobutter. Hol´ dir so deine tägliche Portion Mamaliebe! Luxuriöser Schaum aus brasilianischem Orangen- und Geranienölen hinterlässt einen nostalgischen Blumenduft auf deine Haut. Aus deiner Morgenroutine wird  ein dekadenter Sprühregen, der dich paradiesisch verwöhnt.
8,50€ pro 100ml
16,95€ pro 250ml
27,95€ pro 500ml


Honey Lippenpeeling: Sugar, ah honey honey. Lass dir Honig um den Mund schmieren, yeah! Greife tief rein in den Honigtopf, massiere dieses zuckerige Peeling sanft auf deine Lippen und schon werden deine Schmatzer honigsüß. Das Menthol des Pfefferminzöls kühlt und erfrischt, während  dir das süße Wildorangenöl einen Extrakick gibt. 
8,95€ pro Stück

Soviel zu den Fakten. Hier kommt meine Meinung:

Ich finde, dass die Muttertagskollektion wieder um einiges spannender ist, als zum Beispiel die Osterkollektion, aber das ist Geschmackssache. Interessant finde ich vor allem die Badekugeln. Mom und Ups-A-Daisy finde ich cool. Your Mother Should Know sieht auch interessant aus, ich finde die aber zu teuer. Man kann den Kreis bestimmt auch nicht so gut auseinander brechen... Den Massagebar finde ich auch sehr interessant. Der riecht auch absolut himmlisch. Den werde ich mir bestimmt ansehen. Die Produkte sind auch sehr gut als Geschenk zum Muttertag geeignet finde ich.

Welche Produkte findet ihr interessant? Werdet ihr euch etwas kaufen?

Liebe Grüße!

Mittwoch, 5. April 2017

Neues aus der Drogerie!

Hallo ihr Lieben!

Ich habe einige neue Produkte aus der Drogerie geshoppt und möchte sie euch zeigen. Unter anderem sind viele Essence Neuheiten dabei. Ich konnte die Produkte teilweise erst jetzt entdecken, weil sie entweder immer ausverkauft waren oder noch nicht geliefert waren. Ich habe jetzt eine ganze Zeit gesammelt und habe einen recht großen Einkauf, den ich euch zeigen kann. Hier ein Überblick:



Ich fange direkt mit meinem kleinen Highlight an. Essence hat Refills und Lidschattenpaletten ins neue Standardsortiment gebracht! Ich habe direkt die leere achter Palette gekauft. Die liegt preislich bei 1,99€ meine ich.



Erstmal habe ich fünf Refills gekauft: 



Refills sind solche kleinen runden Pfännchen, die mit diesem Plastikrand in die Paletten geklickt werden. Bei MAC ist es beispielsweise schwer die Lidschatten wieder aus der Palette zu bekommen. Mega einfach ist es hier auch nicht, aber man kann mit dem Nagel unter die Farben fassen und die Pfännchen rausklicken. Dabei muss man dann natürlich hoffen, dass kein Nagel abbricht. Man kann die kleinen Pfännchen, die mit einem kleinen Plastikdeckel verschlossen sind, auch einzeln benutzen und bräuchte die Palette jetzt nicht zwingend.

Die Farben habe ich gekauft:


Die Farben heißen (von oben nach unten und links nach rechts) 01 Go Goldie!, 05 Cotton Candy, 08 Peach-Party!, 18 Black As A Berry, 19 Steel The Show

Später durften dann diese zwei Farben mit:


02 All I Need, 03 Foxy Roxy


Hier die Swatches der ersten 5 Farben



Leider hat sich die Reihenfolge zu oben etwas verändert: Cotton Candy, Go Goldie, Peach-Party, Steel The Show, Black As A Berry. Cotton Candy unterscheidet sich von Go Goldie, weil er einen pinken Schimmer hat, während Go Goldie einen goldenen Schimmer hat.

Diese beiden Swatches gehen von oben nach unten:



Oben: All I Need, unten: Miss Foxy Roxy

So sieht meine Palette im Moment aus:



Dann habe ich einen neuen Lippenpflegestift von Balea gekauft.



Wollen wir ehrlich sein... Ich habe den Stift nur wegen der Verpackung gekauft. Ich finde sie sehr hübsch. Minze- und Apfelduft ist eine komische Kombi, aber insgesamt mag ich den Duft doch irgendwie. Ist jetzt keine Tiefenpflege, aber es ist gut, wenn man etwas auf den Lippen haben will. Nochmal kaufen würde ich den Stift für den Duft allerdings nicht.

Und ich habe vier neue Masken von Garnier gekauft... Diese Masken sind in der Bloggerszene auch überall zu finden:



Getestet habe ich bisher noch keine der Masken, aber mich stört es bestimmt, dass für meine Verhältnisse zu viel Inhalt in einer Maske ist. Normalerweise hat man ja immer zwei Kammern, hier ist alles in einer Tüte. Wir werden sehen.

Gekauft habe ich die Juicy Mask (für Ausstrahlung), die Matcha und Kaolin Mask (reinigend), die Aqua Mask (für trockene Haut) und die Honey Mask (soll die Haut regenerieren. Ich bin hier definitiv dem Hype verfallen und dazu kommt noch die echt niedliche Verpackung und der relativ kleine Preis. Es gibt noch mindestens eine weitere Maske in der Reihe. Die hat mich allerdings nicht so angesprochen. 

Dann hatte ich Glück und konnte einen solchen "Zahnbürstenpinsel" von DM ergattern.


Preislich lag der Pinsel bei 5,95€. Ich wollte so eine Art von Pinsel schon länger ausprobieren, aber bei Amazon bestellen wollte ich diese ultrabilligen nun auch nicht. Für 6 Euro wollte ich den Hype mal mitspielen. Dieser ist sicher nicht so toll, wie die Variante von Mac oder Artis vielleicht ist, aber ich kann vielleicht eher einschätzen ob das Produkt für mich geeignet ist oder nicht. 

So sieht der "Bürstenkopf" aus:


Im Catrice Sortimentsupdate im Februar gab es einen neuen Beautifying Lip Smoother. Diese Farbe heißt 070 Greatest Mauvie Ever.


Ich hab schon eine Farbe davon und mag den Gloss echt gern um ihn einfach zwischendurch aufzutragen. Mauve/Beere sind ja meine Töne und deswegen durfte der auch mit. So sieht die Farbe aus:


Dann habe ich im DM die Blossom Dreams LE von Essence entdeckt und habe nur dieses Blush mitgenommen: 


Die Farbe fand ich echt toll. Leider ist da sehr viel Schimmer drin, den ich jetzt nicht so toll finde. Ich hoffe noch, dass sich das nach ein paar Mal benutzen legt. So richtig glaube ich das allerdings nicht. Der Schimmer/Glitzer ist schon recht auffällig. Die Farbe heißt 02 Kiss From A Rose. 

Außerdem habe ich mir im Müller endlich die Sleek Solstice Highlighterpalette gekauft:


Die Palette enthält keinen Cremehighlighter (oben links) und drei Puderhighlighter. Ich experimentiere in letzter Zeit immer etwas mit Highlighter rum. Auf diesen habe ich schon länger ein Auge geworfen. Hier seht ihr Swatches: 


Bisher habe ich immer die beiden unteren Töne miteinander gemischt. Das Ergebnis ist je nach Pinsel schon recht intensiv. Ich werde die Palette noch weiterhin testen. Ich hatte einen 10 Prozent Gutschein bei Müller und da habe ich mir diesen Wunsch dann mal erfüllt.

Diesen Gloss habe ich mit Spannung erwartet: 


Ich wollte unbedingt einen Water Kiss Lipgloss haben. Die erinnern mich vom Namen her an die Water Flash Glosse von Manhattan, die ich mal geliebt habe. Der Swatch zeigt, wie deckend der Gloss ist:



Ich bin mal gespannt, wie der Gloss sich auf den Lippen verhält. Der Duft ist sehr süß/fruchtig, wie es bei Essence oft ist. Leider fand ich die Farben alle nicht sooo ansprechend. Diese Farbe heißt Ocean Girl. Ich werde sicherlich berichten.

Wir sind noch nicht am Ende:



Den Essence Colour Correcting Liquid Concealer mit Wake-Up Effekt wollte ich auch gern testen. Ich teste in letzter Zeit alles, was unter die Augen kommt. Eigentlich schmiere ich mir diesen Concealer in letzter Zeit überall hin, da ich finde, dass meine Haut manchmal fahl aussieht. Unter den Augen finde ich, dass es definitiv einen Effekt hat und meine rötlichen Augenringe aufhellt. Ich muss definitiv noch ein bisschen testen und dann kann ich gern berichten, wenn es euch interessiert.

Außerdem habe ich einen Eos Lippenbalsam in Stiftform gekauft. Ich bin kein großer Fan der runden Eos Lippenprodukte, deswegen wollte ich dieses Produkt gern testen. Das Hochdrehen macht einen hochwertigen Eindruck, da man lange drehen muss, bis etwas kommt. Allerdings wird es irgendwann sehr lange dauern, bis man das Produkt hochgedreht hat. Ich bin mir nicht mehr sicher, nach was es duften soll, aber ich mag den Duft. Ich meine das war Granatapfel und Himbeere. Was ich nicht mag ist der Geschmack. Bei Lippenpflege kommt man halt hin und wieder mit der Zunge an die Lippen und das ist so widerlich süß... Deswegen schon eine Entfehlung!

Last but not least:



Ich habe eine kleine Version der Soft Watermint Rain Duschcreme von Treaclemoon gekauft. Ich kann den Duft nicht gut beschreiben, aber für den Frühling hat er mich echt angesprochen. Ich wünschte man könnte das Duschgel in einer 200/250ml Flasche kaufen... Sehr schade, dass das nicht der Fall ist. Deswegen habe ich zu der 60 ml Flasche gegriffen. Die Farbe des Duschgels ist auch toll! Leider finde ich den Duft unter der Dusche nach der ersten Benutzung jetzt nicht so überzeugend... Wir werden sehen, was ich sage, wenn das Duschgel leer ist.

Was habt ihr in letzter Zeit gekauft? Ich habe noch nie so einen zusammengesuchten Haul-Post gemacht... Es hat auch ewig gedauert, bis ich den Post getippt hatte. Uni und so. Jetzt bin ich endlich mit der letzten Hausarbeit durch und das neue Semester hat schon wieder angefangen.

Kennt ihr Produkte aus diesem Post schon? Lasst es mich gern wissen. Das finde ich immer sehr spannend! 

Liebe Grüße!

Sonntag, 2. April 2017

Meine aufgebrauchten Produkte Nr. 3/2017

Hallo ihr Lieben!

Es ist mal wieder diese ganz bestimmte Zeit... Aufgebraucht-Zeit! Ich zeige euch, was ich in letzter Zeit aufgebraucht habe. Hier ein Überblick:


Insgesamt habe ich drei Haarpflegeprodukte aufgebraucht:



Zum einen habe ich das L'Oreal Elvital Tonerde Absolue Shampoo aufgebraucht. Dieses Shampoo war glaub ich inhaltsstoffmäißg eher nicht so gut, aber es hat mich so angesprochen, dass ich es trotzdem testen wollte. Es war jetzt keine Erleuchtung, hat mir aber gut gefallen. Es hat meine Haare schon gepflegt, die Ansätze aber auch nicht beschwert. Es hat einen guten Job gemacht. Die Spülung aus der Reihe würde mich noch interessieren. Mal sehen, ob ich mir das Produkt noch einmal kaufen würde.

Außerdem habe ich meine Swiss-O-Par Silberspülung aufgebraucht. Die habe ich immer in Kombination mit dem Silbershampoo von Swiss-O-Par verwendet. Das Shampoo funktioniert richtig gut, trocknet die Haare aber leider etwas aus. Dann habe ich immer diese Spülung in die Haare gegeben. Die Spülung ist nur leicht pflegend, deswegen habe ich sie in die kompletten Haare, fast bis zum Ansatz, gegeben. Es hat die austrocknende Wirkung des Shampoos ausgeglichen. Ich mag die Kombination aus den beiden Produkten sehr gern.

Außerdem ist noch eine Spülung leer geworden. Die Sante Glanzspülung ist ein tolles Produkt, welches ich gern nachkaufe. Sie hat gute Inhaltsstoffe und pflegt toll. Leider ist sie auch etwas teurer. Manchmal gönne ich sie mir aber doch. Habe ich auch schon nachgekauft.

Bleiben wir in der Dusche:



Das Glamorous Nights Duschgel von Balea kostet 95 Cent. Mir hat das Produkt so gut gefallen, dass ich es mir fast nachgekauft hätte. Ich habe noch so viel Duschgel, dass das echt ein wenig lächerlich wär, aber jedes Mal wenn ich im DM bin, schaue ich nach, ob es noch da ist... Es riecht sehr intensiv nach süßen Beeren. Die Beschreibung kann ich so unterschreiben. Wird vielen bestimmt zu krass sein. Irgendwie erinnert es mich an The Comforter Duschgel von Lush und an Himbeerkaltschale... Kennt ihr die?^^ Das Duschgel an sich ist rosa und schimmert ganz leicht. Davon habe ich aber noch nie was auf der Haut gesehen. Die Tube war sehr ergiebig. Ich fand es toll!

Dann habe ich noch ein Deo aufgebraucht. Diesmal hatte ich das Rexona Pure Fresh Deo. Diese Sorte habe ich so oft benutzt, bevor ich die CD Deos für mich entdeckt habe. Der Duft ist sehr frisch und ich mag ihn echt gern. Trotzdem habe ich mir jetzt wieder ein CD Produkt nachgekauft. Keine Ahnung, ich kann gar nicht sagen, warum ich die lieber mag...

Hier zwei Produkte aus der Mini-Abteilung:



Diese Florena Handcreme hatte ich in meiner Federtasche für die Uni, jetzt habe ich sie aber mal leer gemacht. Ich fand die sehr gut und würde sie mir auch nachkaufen, wenn ich mich nicht noch mit Handcremes einbuddeln könnte. Wenn ich meine Vorräte augebraucht habe, werde ich diese vielleicht nachkaufen. Der Duft ist leider nicht so toll, aber die Wirkung überzeugt einfach.

Das Erfrischende Waschgel von Balea war vorletztes Jahr im Balea Adventskalender. Letztes Jahr war dann schon wieder eins drin. Ich hatte diese kleine Größe lange in der Dusche. Ich finde, dass das Produkt die Haut sehr schonend und zuverlässig reinigt. Man braucht außerdem echt wenig. Eine kleine Verpackung habe ich noch. Die Originalgröße ist auch sehr günstig. Ich schminke mich nur sehr selten in der Dusche ab, daher wird mir die andere Minigröße vermutlich wieder sehr lange halten. Ich kann das Produkt aber empfehlen.

Diese Creme hat Salthouse mir mal zugeschickt:



Ich habe die Hydro Aktivcreme echt gern verwendet, dann habe ich sie aus den Augen verloren und nach dem Umzug wieder gefunden. Jetzt ist sie leer. Sie war auch schon am kippen denke ich mal. Ich habe vor gut einem Jahr eine Review zu der Creme geschrieben. Ich verlinke sie mal *hier*. Die Creme pflegt gut, die Inhaltsstoffe scheinen gut zu sein. Echt eine schöne Creme. Leider hab ich das Problem, dass ich sie oft nur schwer zugedreht bekommen habe. Vielleicht haben sie das ja mittlerweile mal geändert. Ich werde sehen, ob ich mir diese Creme direkt nachkaufe oder erstmal die Hipp Creme, die ja schon etwas länger leer ist. Irgendwann kaufe ich mir diese Creme aber sicher nach.

Zwei Produkte habe ich noch:



Die Catrice Pret-a-Volume Smokey Mascara Velvet Black habe ich auch letztes Jahr zugeschickt bekommen. Über die habe ich *hier* auch schon einen eigenen Post mit Tragebild gemacht. Da könnt ihr euch auch das Bürstchen anschauen. Außerdem habe ich sie *hier* in meinen Top 5 unter 5 Euro Post gepackt. Ich liebe diese Mascara! Die macht einfach so schöne Wimpern. Ich finde, dass die Wimpern super verlängert werden, sie werden getrennt und bekommen auch etwas Schwung. Sie lässt sich einfach auftragen und ist nicht unangenehm am Auge. Meine liebste Alltagsmascara! Ich habe zur Zeit sooo viele Mascaras im Anbruch, deswegen werde ich noch etwas warten, bis ich sie nachkaufe. 

Dann habe ich mich bei Kiehl's in Sachen Haarpflege beraten lassen. Da habe ich erstmal Proben mitbekommen. Die Spülung aus der Olive Fruit Oil fand ich gut, aber für den Preis sind die Inhaltsstoffe leider echt unschön. Ich hoffe ich finde noch eine gute Sorte von Kiehl's mit guten Inhaltsstoffen, sonst kaufe ich vielleicht doch diese Spülung. Ich möchte nämlich Haarpflege von Kiehls gern mal testen.

Was habt ihr in letzter Zeit aufgebraucht? Kennt ihr diese Produkte?

Liebe Grüße!