Sonntag, 26. November 2017

Mein erster Einkauf bei Anastasia Beverly Hills

Hallo ihr Lieben!

Es gab ein Produkt, welches ich hier in Norwegen unbedingt kaufen wollte. Als ich gesehen habe, dass man die Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills in Norwegen im Laden bekommen kann, stand sie direkt auf meiner Wunschliste. Ich wollte die Palette schon unglaublich lange haben. Da man sie aber nur aus dem Ausland bestellen kann und ich sie erst live swatchen wollte, hat es nie geklappt. Dann habe ich mir eingeredet, dass ich sie doch nicht brauche. Naja, in Norwegen hat sich jetzt die Gelegenheit geboten und ich habe sie gekauft. Das ganze ist dann etwas eskaliert, aber seht selbst:



Leute, wartet ab - ich kann das erklären.^^

Hier ist erst einmal das gute Stück:


Ich finde, dass die Verpackung wirklich wunderschön aussieht. Ich muss aber auch sagen, dass die Palette in Videos und Fotos oft hochwertiger rüberkommt, als sie wirklich aussieht. Vielleicht ist das aber auch nur meine Meinung. Als ich sie gekauft habe, habe ich die Verkäuferin gebeten die Palette einmal aufzumachen um zu schauen, ob die Lidschatten alle heile sind. Und tatsächlich waren in der ersten Palette zwei Töne kaputt. Da hat sich das bezahlt gemacht. Mein Exemplar ist aber natürlich heile. Schaut sie euch an:


Die hellen Farben sind auf dem Foto leider etwas ausgewaschen. Wenn man nach der Palette googelt finden sich auch extrem viele tolle Fotos. Ich muss zugeben, dass ich überlegt hatte die Palette nicht zu kaufen, da die Subculture Palette so schlechte Bewertungen bekommen hat und ich befürchtet habe, dass die neuen Versionen der Modern Renaissance Palette auch so schlecht sind. Beim ersten Look mit der Palette lies sich eine der Transitionfarben (ich glaube Warm Taupe) absolut nicht in der Lidfalte verblenden. Ich hoffe, dass das ein einmaliges Erlebnis war, denn der Rest der Farben lies sich toll auftragen und verblenden. Anastasia ist für mich die Queen der Transitionfarben. In dieser Palette und auch bei den Einzellidschatten gibt es so viele interessante Transitionfarben. Die Farben sind wirklich sehr intensiv und stark pigmentiert. In die Tester musste ich nur kurz reintippen und ich hatte einen tollen Swatch. Hier habe ich mal ein paar Farben geswatcht:




Ich habe die Palette bei Kicks im Steen und Strøm Einkaufscenter gekauft. Dort gab es an dem Tag zufällig eine Aktion: wenn man mehr als 700 Kronen ausgegeben hat, hat man eine Goodie Bag umsonst bekommen. Da war ich natürlich interessiert, da die Palette schon 545 Kronen gekostet hat. Ich habe mir dann noch einen Refill Lidschatten mitgenommen, da ich so knapp unter 700 Kronen lag und die Verkäuferin mir netterweise trotzdem die Goodie Bag gegeben hat. Der einzelne Lidschatten lag bei 139 Kronen. 



Die Farbe heißt Comfort und ist erstmal nichts besonderes. Trotzdem habe ich mich in die Farbe verliebt. Erstmal ist auch dieser Ton super pigmentiert und so ein satiniertes rotbraun wollte ich schon lange haben. Ich glaube, dass Mac eine ähnliche Farbe hat, aber jetzt ist es dieser Ton von Anastasia geworden. Der Ton sieht in der Realität noch etwas dunkler aus, als auf dem Foto. Ich kann ihn mir auf dem beweglichen Lid aufgetragen und weich verblendet wirklich sehr gut vorstellen. Wir werden sehen, wie das letztendlich aussieht. Bisher habe ich ihn noch nicht verwendet. 

Hier ist ein Swatch, auf dem ich versucht habe, den roten Unterton aufzufangen. Es ist mir so mittelmäßig gut gelungen.




Jetzt kommen wir zum spaßigen Part - die kostenlosen Produkte!


Diese zwei Produkte waren in der Goodie Bag enthalten. Zum einen gab es einen Anastasia Gloss in der Farbe Dainty. Leider ist es kein Liquid Lipstick. Die wollte ich auch ganz gern mal testen. Aber Lipglosse trage ich sowieso lieber. Die Farbe finde ich auch ganz schön. 

Außerdem war die Waterproof Creme Color in der Farbe Jet im Set enthalten. Dieses Produkt kann man entweder als Base für Lidschatten nehmen oder als Geleyeliner. So hat mir die Verkäuferin das jedenfalls nahegelegt. Ich hatte noch nie einen Geleyeliner (außer einen von Essence vor 7000 Jahren), wollte das aber schon länger mal testen. Ich bin total gespannt. Beides sind Full Size Produkte. Da habe ich echt einen guten Deal gemacht, wie ich finde.

Hier ein Swatch vom Lipgloss. Er ist wirklich sehr deckend für so eine helle Farbe.



So läuft das bei mir - ich möchte ein Produkt kaufen und komme mit vier Produkten wieder aus dem Laden. In dem Fall freue ich mich aber wirklich sehr über den coolen Deal!

Kennt ihr Produkte von Anastasia Beverly Hills? Was könnt ihr mir empfehlen?

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ich habe von der Marke noch nichts, liegt vielleicht auch mit daran, dass ich sie in Geschäften noch nicht gesehen habe.
    Bei der Palette gefallen mir nur die Hälfte der Farben, finde das daher immer etwas schwierig. Was sind bitte Transitionfarben? das Wort habe ich noch nie gehört :D
    Der Einzelliedschatten gefällt mir sieht im Pfännchen aber viel heller aus. Die Goodiebag finde ich cool, da hast du 2 brauchbare Sachen erwischt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Transitionfarbe ist dieses coole neue Modewort für so mittelbraune Farben zum Verblenden die man meist so als erstes in die Lidfalte blendet um dann andere nachfolgende Lidschatten besser verblenden zu können :D Das ist voll mein Ding im Moment..^^ Ich habe direkt in der ersten Woche schon über die Hälfte der Farben verwendet und war selbst überrascht. Bisher finde ich die Palette echt toll :) Vielleicht ist das mein leicht überbelichtetes Foto. Ich finde es echt schwer die Farbe richtig einzufangen, vor allem weil es hier immer so dunkel ist :D Aber das Problem kennt ihr in Deutschland ja auch..^^ Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Wow, ich wollte da schon immer bestellen, leider kam ich nie dazu. Ich liebe die Marke und deine bestellten Artikel sehen super spannend aus :')

    Alles Liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen