Freitag, 16. März 2018

Meine Drogerie-Einkäufe im März

Hallo ihr Lieben!

Ich war natürlich auch in den letzten Wochen in der Drogerie unterwegs und habe das ein oder andere gekauft. Durch die neuen Essence Produkte sind natürlich viele dekorative Kosmetikprodukte dabei. Hier der Überblick:


Diese vier Produkte durften mit:



Der Essence Glow Like A Mermaid Highlighter ist aus dem neuen Sortiment. Mich hätte er ja so gar nicht angesprochen, aber dann hat Saskia von BeautyandBlonde eine gute Review geschrieben. Dann habe ich zugeschlagen. Den Regenbogen Highlighter habe ich auch nie gekauft. An sich macht der Highlighter wohl einen sehr natürlichen Look. Wir werden mal sehen wie er mir auf der Wange gefällt.

Außerdem habe ich neulich bei Rossmann einen Revlon Matte Balm Stain umsonst zum Einkauf dazu bekommen. Die Farbe ist ein seeehr krasses pink und heißt 220 Showy Flamboyante. Mal sehen, was ich mit dem Produkt mache. Trotzdem fand ich es sehr lieb, dass man so ein Produkt umsonst bekommt. Vielen Dank an Rossmann!

Das Lov Perfectitude Puder durfte im Rahmen einer 30% Aktion mitkommen. Viele Leute sprechen über das Puder, allerdings war es bei der letzten Aktion ausverkauft. Ich freue mich drauf es nun zu testen. Ich hoffe ja wirklich, dass es hell genug und keine dunklen und gelben Rückstände auf der Haut hinterlässt. Ich werde sicher berichten.

Außerdem habe ich mich dazu hinreißen lassen diese #Wearyourpower Makeup-Tasche zu kaufen. Dieses Täschchen ist ja wohl das schönste auf der ganzen Welt, oder? Leider wird es sehr schnell dreckig. Die Ecke, die ich jetzt ärgerlicherweise nicht mitfotografiert habe, hat dunkle Striemen, weil ich das Täschchen einmal verwendet habe. Ich hoffe, dass meine Tasche möglichst lange durchhält und schön bleibt. Das Produkt hat glaub ich 8 Euro gekostet.

Hier sieht man den Highlighter genauer:



Hier ein Swatch von dem Revlon Lippenstift und da drunter seht ihr den Highlighter. Auf dem Swatch kam er kaum raus. Mal sehen, wie es auf dem Gesicht wirkt.



Außerdem habe ich im letzten Monat einige Pinsel gekauft:



Zuerst habe ich den kleinen Blenderpinsel von For Your Beauty von Rossmann gekauft. Der kostet regulär 3,50€. Dieser Pinsel ist von der Form relativ neu für mich. Ich verwende ihn gern um Farbe punktuell in der Lidfalte aufzutragen. Das funktioniert eigentlich ganz gut und ergänzt meine Pinselkollektion echt gut! Bisher kann ich bei dem Pinsel nicht meckern.

Dann hat mich diese Essence Pinsel LE etwas angelacht. So richtig interessiert hat sie mich nicht, aber ich habe dann doch den Girl Boss Pinsel mitgenommen. Ich weiß nicht mehr, was die eigentliche Bezeichnung war, aber das ist ja auch nicht so wichtig. Ich kann ihn mir für Blush und Bronzer, aber auch für den präzisen Auftrag von Puder vorstellen. Preislich lag auch der bei ca. 3,50€.

Außerdem habe ich diesen Makeup Buffer Pinsel aus dem neuen Essence Sortiment gekauft. Ich hatte mal einen aus der Bloom Me Up LE gekauft, der mein absoluter Liebling ist. Leider hatte Essence seitdem nie wieder einen so tollen Buffer im Sortiment. Dieser neue sieht vielversprechend aus, da er so voll aussieht und auch nicht so locker gebunden ist. Soll ich da mal einen Vergleich anstellen? Der Pinsel sieht zwar süß aus, aber wenn er dreckig ist, sieht der bestimmt gar nicht schön aus... Beim ersten Benutzen habe ich feststellen können, dass der Pinsel irgendwie piekst. Habt ihr den Pinsel auch? Piekst er bei euch im Gesicht oder liegt das nur an meinen Exemplar? Kosten tut der Pinsel übrigens 3,45€.

Natürlich gibts noch mehr Pinsel im neuen Essence Sortiment. Soweit ich weiß gibt es diese Produkte nur bei Müller. Zumindest habe ich sie bei DM nicht gesehen.


Ich habe den Eye Blender Pinsel gekauft. Ich meine der hat nur 1,50€ oder so gekostet. Eigentlich finde ich die Form nicht so vielversprechend, aber für den kleinen Preis wollte ich ihn doch testen. Dann habe ich noch einen ganz normalen Pinsel zum Auftragen von Lidschatten gekauft. Außerdem gibt es diesen Makeup Protector für 1,70€. Ich finde das Ding eigentlich doof, aber vielleicht hilft es mir ja um mein Makeup nicht zu zerstören, während ich mein Augenmakeup schminke. Wir werden sehen!

Die Brush Sleeves hatten vor Jahren ihre Zeit auf Blogs und auf Youtube. Damals gab es sie für relativ viel Geld von der Firma Brush Guard. Man kann die Teile auch günstig auf Amazon bestellen, auch wenn die natürlich eine geringere Qualität haben als das Original. Ich bin gespannt, wie sich die von Essence verorten lassen was die Qualität angeht. Kosten tun sie 1,75€. Es sind 5 große und 5 kleine Guards enthalten. Ich finde es auf jeden Fall super, dass Essence auch so etwas im Sortiment aufnimmt. Falls ihr sie nicht kennt: Man zieht sie über die frisch gewaschenen Pinsel, damit sie noch ihre ursprüngliche Form haben, wenn sie getrocknet sind.

Das Pinselreiniungsgel hat mich für 2,45€ auch interessiert. Normalerweise nehme ich immer Kernseife. Ich habe auch schon das Shampoo von Rossmann getestet. Jetzt schaue ich mal, wie das von Essence funktioniert. 

Diese Mascara von P2 habe ich neulich entdeckt.


Die war als neu gekennzeichnet, aber ich finde sie bei dm auf der Webseite nicht. Preislich lag die Mascara aber bei circa 4 Euro. Es handelt sich um die Shooting Star Mascara. Ihr wisst es, ich habe die Mascara wegen der Verpackung gekauft. Aber generell wollte ich auch mal wieder eine P2 Mascara testen. Gefällt euch das Design auch so gut? 


Außerdem haben mich diese drei Produkte interessiert.



Ich habe den neuen Essence Glitter Primer gekauft. Das Produkt möchte ich generell als Lidschattenbase ausprobieren. Vielleicht hilft es ja auch gegen Fall Out. Ansonsten werde ich vielleicht auch mal den Glitzer ausprobieren, den Essence in das neue Sortiment bringt. Da bin ich mir aber nicht sicher. Was ist eure Meinung zu dem Glitzer?

Von allen Ecken bekommt man diese Missha Sonnencreme empfohlen. Es handelt sich um die Essence Sun mit Spf 45. Preislich lag die Creme bei circa 15 Euro. Ich suche immer eine gute Sonnencreme für das Gesicht. Vielleicht trage ich Sonnencreme dann auch mal öfter. Ich muss allerdings zugeben, dass ich sie bisher noch nicht getestet habe. Missha mag ich generell sehr gern. Die Erwartungen sind hoch!

Im Manhattan Regal habe ich den Easy Match Concealer gesehen. Gibt es den schon länger? Ich habe ihn noch nie bewusst wahrgenommen. Ich finde, dass die Farbe 10 Porcelain sehr hell aussah. Außerdem verwende ich die Manhattan Easy Match Foundation sehr gern. Deshalb durfte der passende Concealer mit. Er soll sich der Hautfarbe anpassen, Augenschatten abdecken und Highlights setzen. Klingt perfekt...^^ Enthalten sind 7ml und das Produkt kommt hier aus einem Pinselapplikator. Ich hoffe, dass die Farbe passt.

Dann durften zwei weitere Produkte bei mir einziehen:



Sally Hansen Insta-Dri ist mein liebster Überlack! Irgendwann im Zuge der siebentausend Umzüge in letzter Zeit (leichte Übertreibung) muss meiner verschwunden sein. Es gab 30 Prozent auf Nagellacke bei Rossmann. Dann konnte ich mich überzeugen das Produkt nachzukaufen. Der Nagellack trocknet einfach super schnell. Ich liebe das Zeug. Ich habe meine Nägel schon sehr lange nicht mehr lackiert und möchte es jetzt wieder häufiger machen.

Essence hat eine neue Reihe Lippenstifte ins Sortiment gebracht. Die Reihe heißt Colour Up! Shine On! Die Reihe klingt doch absolut nach mir! Leider habe ich lange keine Farbe gefunden, die mir so sehr gefällt, dass ich sie kaufen wollte. Letztendlich habe ich mich für die 08 entschieden. Anscheinend hat Essence keine Namen mehr für ihre Lippenstifte? Ich bin total entsetzt... Auf jeden Fall ist diese Farbe für mich ein Alltagsrot mit eindeutigem Pinkstich. Auf den Lippen kommt das Produkt schon mehr pink raus. Ich hatte irgendwie den Gedanken an den MAC Viva Glam Cindy, obwohl ich den nie besessen habe. Ich bin gespannt wie die Lippenstifte so sind. Duften tun sie auf jeden Fall sehr angenehm, leicht süßlich.

Hier ist ein Swatch von 08:



Ich habe natürlich auch pflegende Produkte eingekauft. Da gab es einige interessante neue Produkte!



Die Garnier Wahre Schätze Argan Mandel Creme Reihe hat mich offensichtlich angesprochen. Ich habe hier Spülung und Shampoo gekauft, denn sehr trockenes und widerspenstiges Haar beschreibt meine Haare leider sehr gut. Arganöl mag ich eigentlich immer gern in Haarprodukten. Ich bin gespannt..

Haarprodukte kann man nie genug haben oder?



Bei Rossmann gab es einen Coupon, dass man zu einem Garnier Fructis Produkt ein zweites umsonst bekommt. Die Aktion habe ich ausgenutzt um die Hydra Aloe Reihe ausprobieren zu können. Ich mag die Kokos-Reihe ja super gern, deswegen konnte ich hier nicht nein sagen. Feuchtigkeit und Kräftigung braucht mein Haar auch!

Dann hat L'Oreal Elvital diese Reihe rausgebracht. Das ist die geilste Verpackung seit langer Zeit, findet ihr nicht?^^ Ich wollte eigentlich die ganze Reihe kaufen, leider fand ich die Inhaltsstoffe echt nicht toll. Deswegen habe ich mir nur die Spülung mitgenommen. Kennt ihr die Reihe schon?

Hier habe ich mal für ein wenig Sommer gesorgt:



Das Isana Duschgel in der Sorte Südafrika duftet total sommerlich nach Orange. Ich habe es gekauft, weil meine ganze Familie verrückt nach Südafrika ist. Ich werde es wohl eher nicht verwenden und es meinen Eltern schenken.^^ Das Duschgel war unschlagbar günstig.

Außerdem habe ich das Midsommar Glow Duschgel und Schaumbad von Barnängen gekauft. Ich habe das Produkt schon als Schaumbad schon zu Weihnachten verschenkt und habe es mir jetzt auch gekauft. Rossmann hatte hier die Aktion, dass man 1€ Rabatt auf Produkte von Barnängen bekommt. Ich hatte ja viele Produkte von der Marke zugeschickt bekommen, aber dieses Schaumbad eben nicht. Ich bin super gespannt. Falls euch die Marke interessiert, verlinke ich *hier* meinen Post zu den Produkten, die ich zugeschickt bekommen habe. 

Dann bin ich über die Calming Sea Secrets Körpermilch von Treaclemoon gestolpert. Eigentlich gefallen mir die Düfte von Treaclemoon nur selten, aber hier war ich direkt gefangen. Es riecht einfach nach Urlaub und Meer. Wir werden sehen, wie es auf der Haut duften wird. Ich gehe davon aus, dass es eher leicht pflegen wird.

Im letzten Drogerieeinkauf schon angedeutet: Ich habe dieses Duschgel von Rossmann zugeschickt bekommen:



Warm Cookie Dough war auch einer der Düfte von Treaclemoon, die mich begeistern. Ich habe das Produkt öfter in der Hand gehabt, es aber immer wieder zurück ins Regal gestellt. Umso glücklicher war ich dann als ich es im Briefkasten hatte. Vielen Dank an Treaclemoon und Rossmann!

Was habt ihr in letzter Zeit gekauft? Interessieren euch die neuen Pinsel von Essence auch so wie mich?

Viele Grüße!

Kommentare:

  1. Eine interessante Ausbeute hast du da. Ich habe auch die Pinsel aus der essence Limited Edition geholt. Allerdings nur die Lidschattenpinsel. Ich finde sie sehr gut. Den Make-up protector finde ich meiner Meiner nach überflüssig. Außer für Mascara auftragen ist es bestimmt eine gut Hilfe.

    LG
    Mimi
    http://blog.mimislogical.com/

    AntwortenLöschen
  2. Die Mascara fand ich im Laden auch super schön! Magst du mal berichten, wie du sie findest?

    Alles Liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen